Picasso im Kunsthaus Zürich – die App zur Ausstellung

Das Kunsthaus Zürich feiert seinen 100. Geburtstag und ehrt Pablo Picasso, das Genie des 20. Jahrhunderts, mit einer umfangreichen Hommage an eine sensationelle Ausstellung. Denn 1932 fand die weltweit erste Museumsretrospektive des Künstlers statt. Der spanische Maler hatte die Ausstellung, die von September bis November im Kunsthaus Zürich gezeigt wurde, persönlich zusammengestellt – eine Revolution im Kunstbetrieb: Dass ein Künstler die Werke einer Museumsausstellung selbst bestimmte und nicht ein Direktor, war neu. Rund 100 Spitzenwerke der damaligen Schau sind nun wieder im Kunsthaus zu sehen – ein einmaliges Erlebnis!

Mit der App zur aktuellen Ausstellung erfahren Sie mehr über die hochkarätigen Exponate, die Retrospektive von 1932 sowie Picassos Leben und Werk.

Die Applikation enthält:

  • den kompletten Audioguide zur Ausstellung
  • viele zeitgenössische Aufnahmen der Ausstellung von 1932
  • ein Faksimile des damaligen Katalogs zum Durchblättern
  • eine umfangreiche Biographie des Künstlers
  • Fotos von Picassos Besuch in Zürich und weiteren Lebensstationen des Meisters
  • ein Interview mit dem Kurator der Ausstellung, Dr. Tobia Bezzola
  • Informationen zum Jubiläum „100 Jahre Kunsthaus Zürich“
Dieser Beitrag wurde unter Bilderslider veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>