Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland: Max Liebermann

Max Liebermann gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Moderne. Sein malerisches Werk dokumentiert wie kaum ein anderes die Veränderungen innerhalb der Kunst und der Gesellschaft im Deutschland des beginnenden 20. Jahrhunderts.

Die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland widmet Max
Liebermann (1847–1935) eine große Retrospektive in Bonn. Auf dem Dach der
Bundeskunsthalle werden zudem die Hauptelemente seines Künstlergartens am Berliner Wannsee phantasievoll zitiert.

Die Applikation enthält:

  • Auszüge aus der Audioführung auf Deutsch und Englisch
  • Auszüge aus der Kinderführung auf Deutsch
  • Zahlreiche Abbildungen der schönsten Werke Max Liebermanns
  • Wichtige Informationen für Ihren Besuch in der Bundeskunsthalle
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>